logo
"aus Shiba`s Paradise"
Home
Über uns
derzeitige Welpen
News 14.05.2018
unsere Hunde
unsere Welpen
unsere Galerie
Rassestandard
10 Wünsche
Gästebuch
Kontakt-Formular
Preis
Linkliste
Impressum
Haftung


Liebe Interessenten,

 

Ich werde immer wieder gefragt,warum ein Shiba Inu vom Züchter so teuer ist ?

Schon allein die Anschaffung,Aufzucht,Ausbildung,Haltung,Ausstellungen und tierärztlichen Untersuchungen bis zur Zuchtzulassung einer Zuchthündin oder eines Zuchtrüden erfordert viel Arbeit,Ausdauer und auch Geld.

Noch dazu kommen Kosten für:Futter,Tierarztkosten,Vereinskosten,Hundesteuer,Hundeversicherung,Werbungskosten,Spielsachen,Hundebettchen,Leinen-Geschirr.

Eine Shiba Inu Hündin bekommt pro Wurf ca.2-4 Welpen.Für die Aufzucht der Welpen fallen auch kosten an.

Deckdaxe,Wurfkiste,Welpenauslauf,Welpenfutter,Welpenmilch,Chipen,Impfen,Wurmkur,Ahnentafel, EU-Pass,Wurfabnahme,Strom,Decken,Waschkosten ….

Von dem Zeitaufwand und den schlaflosen Nächten ganz abzusehen.

Unsere Welpen kommen aus einer kontrollierten Zucht und von gesunden und wesensfesten Eltern.

Ein Shiba Inu wird 14-15 Jahre alt.Die Hündin wird nach 6,5 Jahren aus der Zucht genommen.Da sie bei uns zur Famile gehören,verbringen sie ihren Lebensabend bei uns.

Und auch bis dahin wollen sie,Lieben,Futter und tierärtliche Behandlung haben.

 Wir züchten mit viel Herz,Zeitaufwand,Liebe und Verstand.

 

 

 

www.shibas-paradise.de  | shibas-paradise@freenet.de